Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemeldungenPressemeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen

Pressemeldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr
Konstantinos Themeliotis
EDV-Leitung/Fahrzeugmanagement

Tel: 05724 97260-16 
Fax: 05724 97260-99
k.themeliotis@drk-schaumburg.de  

Bornemannstr. 1
31683 Obernkirchen

Bemerkenswerte Resonanz

DRK Evesen begrüßt 89 Frauen und Männer bei Blutspende Weiterlesen

2000 „sexy“ Euro für das DRK

  Schaumburger Nachrichten, 30.03.2017   Bad Nenndorf. Das 25. Benefizkonzert zugunsten der Tafel Bad Nenndorf ist mit 233 von 266 Plätzen zwar nicht ganz ausverkauft gewesen, hat aber dennoch voll zu überzeugen gewusst. Die Besucher, die Ende Februar der Männerchorgemeinschaft Schaumburg, der BSW Chorgemeinschaft Haste/Waltringhausen, dem Gemischten Chor Lindhorst und der Bigband des Gymnasiums Bad Nenndorf gelauscht haben, freuten sich über musikalische Darbietungen der Extraklasse. „Das war beeindruckend“, gab auch Thomas Hoffmann, Kreisgeschäftsführer des DRK, bei der Scheckübergabe zu... Weiterlesen

Letzter Einsatz für Irmtraut Exner

DRK-Sonderblutspende im Rathaus:   Letzter Einsatz für Irmtraut Exner Weiterlesen

Vorstandsämter im DRK neu besetzt / Jahresversammlung im Suthfelder Verein

 

25.03.2017 | Schaumburger Wochenblatt

 

SUTHFELD (gr). Marion Strüver, 1. Vorsitzende des Ortsvereines, blickt positiv auf das vergangene Jahr zurück. Sie lobt das große Engagement des Helferteams bei der Organisation der Blutspenden.

Bei den durchgeführten Vorstandswahlen gab es einige Veränderungen. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden die langjährige Kassiererin Christa Pfingsten. Sie führte 45 Jahre die Kasse. Auch die langjährige Schriftführerin Rita Loewa schied aus dem Vorstand aus. Sie war 25 Jahre für dieses Amt zuständig. Neu in den Vorstand gewählt wurden als zweite...

Weiterlesen

Das Deutsche Rote Kreuz Lindhorst will Mitgliederwerbung verstärken / Rita Lange im Amt der Vorsitzenden bestätigt / Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

 

11.03.2017 | Schaumburger Wochenblatt

 

LINDHORST (bt). Der Mitgliederschwund war bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Lindhorst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ein wichtiges Thema. 141 Personen gehören dem Ortsverein gegenwärtig an, Tendenz stark rückläufig. Insbesondere vermisst das Lindhorster DRK jüngere Mitglieder in seinen Reihen, jüngere Menschen, die für aktive Tätigkeiten zur Verfügung stehen. Beim Kreisverband ist man entschlossen, in dem Ort erneut ein Jugendrotkreuz zu gründen. Nun wird nach jungen Menschen Ausschau gehalten, die mindestens 16 Jahre alt sind und...

Weiterlesen

Seite 60 von 81.