Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

 

DRK Shops

 

HausNotruf

web-shop1Second Hand ist ein Zukunftsmarkt und gilt als chic. Mit den DRK Shops bieten wir Ihnen eine Fundgrube für kostenbewußte Individualisten und Schnäppchenjäger in Sachen Mode. Vielleicht wartet schon ein ganz spezielles Einzelstück darauf, als Ihre Entdeckung in neuem Glanz zu erstrahlen?

Mit jedem Einkauf unterstützen Sie auch ganz direkt unsere soziale Arbeit vor Ort, stärken den Zusammenhalt in unserer Region und schonen ganz nebenbei noch die Umwelt. Mehr dazu lesen...
  web hnr3Der HausNotruf-Dienst des Deutschen Roten Kreuzes ist eine präventive Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahme, die allen Menschen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko ein weitestgehend selbständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht.

Ältere, behinderte oder kranke Menschen kommen oft noch gut in den eigenen vier Wänden zurecht, müssen aber damit rechnen, dass sie jederzeit auf schnelle Hilfe angewiesen sein können. Mehr dazu lesen...
     

Ambulante Pflege

 

Tagespflege im Wallgarten

web-pflege-nach-hause3Die ambulanten Pflegeteams des DRK bieten Ihnen rund um die Uhr eine individuelle und qualitativ hochwertige Ver­sorgung. Wir kommen zu Ihnen ins Haus und helfen Ihnen und Ihren Angehörigen, den Alltag einfacher zu bewältigen. Die Grundlage unserer Arbeit ist dabei immer die Zufriedenheit unserer Pflegekunden - häusliche Pflege ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.  Mehr dazu lesen...   web tpDie DRK Tagespflege im Wallgarten in Stadthagen bietet Menschen mit einem besonderen Betreuungsbedarf ein zweites Zuhause. Ein freundliches und qualifiziertes Team sorgt hier für die tage- oder stundenweise Betreuung und Versorgung von pflege- oder hilfsbedürftigen Menschen. So werden pflegende Angehörige mehrere Stunden am Tag entlastet. Mehr dazu lesen...
     
     
  • Stellenangebote


    wanted

    Wir suchen Beschäftigte im Bundes­freiwilligendienst (BFD). Mehr lesen...

    Weitere Stellenangebote...

    Erste Hilfe Kurse


    Erste Hilfe Kurse
  • Neueste Meldungen aus dem Kreisverband Schaumburg

    Farr: DRK stellt Helden des Alltags

    Aus: Schaumburger Landes-Zeitung  vom 27 September 2016

    von gerrit brandtmann

    Politik lobt Einsatz des Roten Kreuzes bei der Flüchtlingskrise / Axel Wohlgemuth ist neuer Vizepräsident

    STADTHAGEN. Die heiße Phase der Flüchtlingskrise des vergangenen Winters sei ohne den Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis nicht zu bewältigen gewesen –soweit sind sich die politischen Gäste bei der Jahresversammlung des DRK-Kreisverbandes im Stadthäger Ratskeller einig gewesen.

    Bürgermeister Oliver Theiß erinnerte an die „vielen Herausforderungen und tollen Leistungen“ der ehrenamtlichen Helfer und sorgte sich gar nach all den Strapazen um die Gesundheit des Kreisvorsitzenden Bernd Koller.

    Weiterlesen ...

    „Gemeinsam stark für unsere Stadt!“

    Aus: Schaumburger Landes-Zeitung  vom 21 September 2016

     

    DRK-Bereitschaft und das Museum der Hilfsorganisationen laden zum Tag der offenen Tür

    BÜCKEBURG. Seit die Gebäude an der Scheier Straße 8 während der Kubakrise 1967 in eine Zivilschutzunterkunft umgewandelt wurden, hat der alte Bauernhof schon einige Bewohner beherbergt. Aktuell haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft DRK-Bereitschaft und die des Museums der „Hilfsorganisationen in Bückeburg“ die Räumlichkeiten gemietet. Hier in dem umgebauten Kuhstall ist in dem letzten Jahr aus einerreinen Zweckgemeinschaft etwas entstanden, was wohl im weiten Umkreis einzigartig ist –eine wirkliche Freundschaft zwischen zwei Gruppen, die es zusammen im Haus sehr gutmiteinander aushalten.

    Daher wollen sie nun gemeinsam am kommenden Sonntag, 25. September, zeigen, was sich hinter den großen Scheunentoren verbirgt. Während ab 10.30 Uhr geladene Gäste zum Tagder offenen Tür empfangen werden, sind die Räumlichkeiten ab 13 Uhr für jedermann geöffnet. Die DRK-Bereitschaft und der Ortsverein Bückeburg werden von ihrer Arbeitberichten. Ebenso werden in Themenzelten historische und moderne Sanitätsstationen aufgebaut sein. Vom Museum der Hilfsorganisationen in Bückeburg sind Feuerwehrgeräte und- fahrzeuge aus vergangenen Zeiten zum Anschauen und Anfassen dabei, darunter aucheine Wasserspritze aus dem 19. Jahrhundert.

    Weiterlesen ...

    Knapper Blutvorrat wegen Herbst-Hitze

    Aus: Schaumburger Landes-Zeitung  vom 19 September 2016

     Von Gisela Gross

    Blutspendedienste alarmiert: Versorgung im Katastrophenfall sei nichtmehr gewährleistet

    Schon die Sommerferien sind für Blutspendedienste jedes Jahr eine schwierige Zeit. Es ist heiß, viele Spender verreisen, Blutkonserven werden knapp. Nun hat sich die Situation nochaus anderen Gründen verschärft.

    BERLIN/DÜSSELDORF. Sommerferien, Großereignisse und die Herbst-Hitze haben beiden Blutspendediensten in Deutschland für relativ leere Lager gesorgt. Es drohe ein Engpass,warnen mehrere Dienste eindringlich. „In dieser Schärfe haben wir so eine Situation noch nicht gehabt bundesweit“, sagte Kerstin Schweiger, Sprecherin der Blutspendedienste Ost des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Weil bundesweit über längere Zeit deutlich weniger als üblich gespendet worden sei, könnten sich die regionalen Dienste auch kaum gegenseitigaushelfen.

    Viele Blutprodukte und -konserven sind nur kurze Zeit haltbar, deshalb werden kontinuierlich Spenden benötigt. Der Weg vom Spender bis zum Patienten dauert nach DRK-Angaben bis zu36 Stunden, auch weil die Präparate erst angefertigt werden müssen.

    Weiterlesen ...

    Immer mehr Stadthäger auf die Tafel angewiesen

    Aus: Schaumburger Nachrichten Online vom 17 September 2016

    Von jennifer minke-beil

    Derzeit nehmen 1354 Menschen das Angebot in Anspruch – Zuwachs nicht nurdurch Asylsuchende


    STADTHAGEN. An die erste Fahrt zur Tafel kann sich Simone Fricke noch gut erinnern – es ist keine angenehme Erinnerung: „Ich habe mich ziemlich geschämt“, sagt die Stadthägerin. „Soweit ist es jetzt also mit mir gekommen“, sei es ihr durch den Kopf geschossen. Mittlerweile fühle sie sich in der Gemeinschaft der Tafel in Stadthagen aber wohl und hilft sogar in dem ebenfalls an der Gubener Straße angesiedelten DRK-Kleider-Shop als Arbeitskraft aus. Die 54-Jährige gehört zu den derzeit1354 Menschen, die Hilfe von der Tafel in Stadthagen benötigen. „Die Zahl ist vor allem im vergangenen Jahr deutlich angestiegen“, sagt Koordinatorin Michaela Hinse.

    Weiterlesen ...


    Weitere Meldungen finden Sie unter "Aktuelles"

Kontakt


DRK Kreisverband Schaumburg e.V.

Bornemannstr. 1
31683 Obernkirchen

Tel. 05724 97260-0
Fax 05724 97260-99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ehrenamt im DRK

ehrenamt-150a

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Hier geht's zur neuen Rotkreuz-Kampagne

BeitrittserkIärung

drk-beitritt150-99

Spendenkonto


Sparkasse Schaumburg

IBAN DE22 2555 1480 0470 1456 08

BIC NOLADE21SHG

Infobroschüre

Flyer-DRK-KV-Schaumburg-1

Qr Code