Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

 

DRK Shops

 

HausNotruf

web-shop1Second Hand ist ein Zukunftsmarkt und gilt als chic. Mit den DRK Shops bieten wir Ihnen eine Fundgrube für kostenbewußte Individualisten und Schnäppchenjäger in Sachen Mode. Vielleicht wartet schon ein ganz spezielles Einzelstück darauf, als Ihre Entdeckung in neuem Glanz zu erstrahlen?

Mit jedem Einkauf unterstützen Sie auch ganz direkt unsere soziale Arbeit vor Ort, stärken den Zusammenhalt in unserer Region und schonen ganz nebenbei noch die Umwelt. Mehr dazu lesen...
  web hnr3Der HausNotruf-Dienst des Deutschen Roten Kreuzes ist eine präventive Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahme, die allen Menschen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko ein weitestgehend selbständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht.

Ältere, behinderte oder kranke Menschen kommen oft noch gut in den eigenen vier Wänden zurecht, müssen aber damit rechnen, dass sie jederzeit auf schnelle Hilfe angewiesen sein können. Mehr dazu lesen...
     

Ambulante Pflege

 

Tagespflege im Wallgarten

web-pflege-nach-hause3Die ambulanten Pflegeteams des DRK bieten Ihnen rund um die Uhr eine individuelle und qualitativ hochwertige Ver­sorgung. Wir kommen zu Ihnen ins Haus und helfen Ihnen und Ihren Angehörigen, den Alltag einfacher zu bewältigen. Die Grundlage unserer Arbeit ist dabei immer die Zufriedenheit unserer Pflegekunden - häusliche Pflege ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.  Mehr dazu lesen...   web tpDie DRK Tagespflege im Wallgarten in Stadthagen bietet Menschen mit einem besonderen Betreuungsbedarf ein zweites Zuhause. Ein freundliches und qualifiziertes Team sorgt hier für die tage- oder stundenweise Betreuung und Versorgung von pflege- oder hilfsbedürftigen Menschen. So werden pflegende Angehörige mehrere Stunden am Tag entlastet. Mehr dazu lesen...
     
     
  • Stellenangebote


    wanted

    Wir suchen Beschäftigte im Bundes­freiwilligendienst (BFD). Mehr lesen...

    Weitere Stellenangebote...

    Erste Hilfe Kurse


    Erste Hilfe Kurse
  • Neueste Meldungen aus dem Kreisverband Schaumburg

    OSZE-Außenministertreffen in Hamburg

    08 Dezember 2016

    von Benrd Koller

    MTF-Einheit des DRK Kreisverbandes beim heutigen OSZE-Treffen in Hamburg

    Neben 10.500 Polizeikräften sichern das  heutige Treffen der OSZE, darunter allein 55 Außenminister,  unter anderen natürlich auch Rettungskräfte, darunter die aus sechs ehrenamtlichen Helfern bestehende Teil-Gruppe der Medizinischen Task Force (MTF) des Bundes vom DRK Kreisverband Schaumburg e.V.

    Die sechs Ehrenamtler machten sich heute früh gegen 4.00 Uhr mit dem hochmodernen Gerätewagen Sanität des DRK Kreisverbandes auf den Weg nach Hamburg. Pünktlich um 7.00 Uhr konnte der Leiter dieses Einsatzes, Philip Tölke, der Einsatzleitung die Einsatzbereitschaft der Schaumburger im für sie vorgesehenen Bereitstellungsraum melden. Sollte es zu keinen relevanten Vorkommnissen während des heutigen OSZE-Treffens, bei dem nur eine recht geringe Zahl von Demonstrationen angemeldet sind, kommen, endet der Einsatz der Schaumburger noch in der heutigen Nacht.

    Weiterlesen ...

    MdB Maik Beermann beim DRK Kreisverband Schaumburg

    23 November 2016

    von Benrd Koller

    MdB Maik Beermann beim DRK Kreisverband Schaumburg

    Obernkirchen. Mit dem seit einem Jahr im Amt tätigen Geschäftsführer des DRK Schaumburg Thomas Hoffmann und dem Präsidenten Bernd Koller traf sich der heimische CDU Bundestagsabgeordnete Maik Beermann zu einem Gespräch.


    Die Betätigungsfelder des DRK in Schaumburg  sind breit gefächert. So betreibt das DRK Schaumburg mit 240 hauptamtlichen Beschäftigten einen ambulanten Pflegedienst, eine Tagespflege, ein Pflege- und ein Wohnheim für psychisch erkrankte Personen sowie mehrere Einrichtungen für betreutes Wohnen.

    Weiterlesen ...

    Gesichter- aus Afghanistan Syrien Irak

    DRK Präsident Dr. Rudolf Seiters lässt sich vom Ehepaar Reckstadt und dem KV-Präsidenten Koller die Hintergründe zur Ausstellung erläutern   |   Foto: Kerstin Hiller

    Gesichter- aus Afghanistan  Syrien   Irak

     von Bernd Koller

    Unter diesem Titel eröffneten wir am 29.02.2016 in den Räumen des DRK Kreisverbandes setze dafür DRK Kreisgeschäftsstelle in Obernkirchen einer vom DRK Kreisverband Schaumburg e.V. finanzierten Ausstellung  mit Fotos von Flüchtlingen aus unser Flüchtlingsnotunterkunft in Bückeburg. Diese Einrichtung wurde für vier Monate von unserer ehemaligen Mitarbeiterin, Kathrin Reckstadt, geleitet. Ihr Ehemann, Rüdiger Reckstadt, hatte die Idee zu diesem außergewöhnlichen Foto-Projekt in dem Flüchtlinge nicht mit Namen und Herkunft dargestellt werden. Sie zeigen dem Betrachter auf den überaus ausdrucksvollen, großformatigen Farbfotos einzig ihr Gesicht. Dem Betrachter wird dadurch besonders deutlich, dass sich hinter dem Begriff "Flüchtling" Menschen mit all ihren Erfahrungen, ihren Träumen, ihren Ängsten, ihren Zukunftszielen subsumieren.

    Weiterlesen ...

    Zuschuss für DRK-Tafeln

    Aus: Schaumburger Nachrichten Online vom 19 Oktober 2016

     

    Zuschuss für DRK-Tafeln

    SAMTGEMEINDE LINDHORST. Laut DRK-Kreisverband leben in der Samtgemeinde Lindhorst 128 Menschen, die sich bei den Tafeln des Roten Kreuzes versorgen. Darunter sind rund die Hälfte (60) Kinder. Der Samtgemeinderat hat in seiner Sitzung den Zuschussantrag für die Tafeln deshalb positiv beschieden. Mit 30 Cent pro Einwohner, das macht 2342,40 Euro, will die Samtgemeinde den DRK-Kreisverband unterstützen.

    Alle Fraktionen waren einstimmig für den Zuschuss. „Die Tafeln sind kaum mehr wegzudenken“ für jene, die am Existenzminimum leben, sagte Heinz-Dieter Lauenstein (SPD). Die Unterstützung sei auch nur „ein geringer Betrag gegen Bedürftigkeit“, sagte CDU-Sprecher Burkhard Pieper. Auch WIR und Bündnis90/Die Grünen schlossen sich an. Obwohl Matthias Hinse (Grüne) darin erneut ein Beispiel dafür sieht, „dass wieder Probleme von oben nach unten weitergereicht werden“, also vom Bund an die Kommunen.

    bab



    Weitere Meldungen finden Sie unter "Aktuelles"

Kontakt


DRK Kreisverband Schaumburg e.V.

Bornemannstr. 1
31683 Obernkirchen

Tel. 05724 97260-0
Fax 05724 97260-99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ehrenamt im DRK

ehrenamt-150a

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Hier geht's zur neuen Rotkreuz-Kampagne

BeitrittserkIärung

drk-beitritt150-99

Spendenkonto


Sparkasse Schaumburg

IBAN DE22 2555 1480 0470 1456 08

BIC NOLADE21SHG

Infobroschüre

Flyer-DRK-KV-Schaumburg-1

Qr Code