Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemeldungenPressemeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen

Pressemeldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr
Konstantinos Themeliotis
EDV-Leitung/Fahrzeugmanagement

Tel: 05724 97260-16 
Fax: 05724 97260-99
k.themeliotis@drk-schaumburg.de  

Bornemannstr. 1
31683 Obernkirchen

Die "Gesichter" sind zurück

 

14.12.2016 | Schaumburger Wochenblatt

 

LANDKREIS (mk). Die Fotoausstellung "Gesichter" ist nach sehr erfolgreichen Ausstellungen in Braunschweig, Minden und Hannover bis zum 6. Januar wieder in den Räumen des DRK-Kreisverbandes in Obernkirchen, 1. Obergeschoss, zu sehen, werktags in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr. Führungen für Gruppen werden auch außerhalb dieser Zeiten angeboten, nach Absprache mit der Kreisgeschäftsstelle können diese auch durch den Fotografen Rüdiger Reckstadt begleitet werden. Foto: privat

  Weiterlesen

DRK überrascht Flüchtlinge

 

Landes-Zeitung, 10.12.2016

 

NIENSTÄDT. In den vergangenen Jahren hat der DRK-Ortsverein Nienstädt in der Weihnachtszeit Päckchen für Kinder in Not in Bulgarien gepackt und gespendet. In diesem Jahr bleiben die Geschenke in der Gemeinde. Da in Nienstädt viele Flüchtlingsfamilien mit Kindern wohnen, haben sich die Mitglieder gedacht, doch den Menschen vor Ort eine Nikolaus-Freude zu bereiten. Etwas verspätet hat das DRK die Päckchen mit Süßigkeiten, Kaffee und kleinen Geschenken an die Familien verteilt. Im Saal neben der Kleiderkammer sorgte die Aktion für strahlende Kinderaugen, und die...

Weiterlesen

„Gesichter“ in den Räumen des DRK

 

Schaumburger Nachrichten,08.12.16

 

OBERNKIRCHEN. Der Stadthäger Fotograf Rüdiger Reckstadt hat im vergangenen Jahr einfühlsame Porträts von Flüchtlingen angefertigt. Durch die Aufnahmen treten die Menschen aus der Anonymität heraus, erhalten ein Gesicht. Unter diesem Begriff wurden im Februar die Fotos in Obernkirchen gezeigt. Nach sehr erfolgreichen weiteren Ausstellungen in Braunschweig, Minden und Hannover sind die Bilder für kurze Zeit bis zum 6. Januar 2017 wieder in den Räumen des DRK-Kreisverbandes zu sehen (Bornemannstraße 1, 1. Obergeschoss), und zwar ab sofort werktags in der...

Weiterlesen

DRK: Können Bücher jederzeit aufmachen

Angebliches Fehlverhalten der Johanniter sorgt für Wirbel Weiterlesen

OSZE-Außenministertreffen in Hamburg

MTF-Einheit des DRK Kreisverbandes beim heutigen OSZE-Treffen in Hamburg Weiterlesen

Seite 67 von 80.